Lost Place: Maschinenfabrik

Wasser tropft von der Decke. Bienen summen, suchen nach Verstecken, denn der Winter naht. Knatschen im Gebälk, ab und an ein vorbeihuschender Schatten.

Was klingt wie aus einem schlechten Horrorfilm ist für "Lost-Placer" Alltag.

Die Suche und die Erkundung vergessener Orte stellt vor Allem für Fotografen eine Herausforderung dar. Gebäude, meist seit Jahrzehnten außer Betrieb. Vielerorts noch so erhalten, als wäre noch gestern gearbeitet oder gewohnt worden. Auch ich habe mich dieser Faszination hingegeben und eine seit 1999 verlassene Maschinenfabrik aufgesucht. Viele Räume sind besprüht, durch Vandalismus zerstört oder geplündert. Müll, abgeladen von Unbekannten über die Jahre. Einige wenige Schätzchen konnte ich dennoch ablichten.

Zufallsbild

Aktuelles

+++ 08.05.2015 +++ 

Einlaufparade Hafengeburtstag

+++ 22.02.2015 +++ 

Katze im Baum

Twitter