Ein Verletzter bei Unfall mit Linienbus

HH/Neustadt - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kaiser-Wilhelm-Straße in der Hamburger Neustadt ist am Sonntagmorgen eine Frau schwer verletzt worden.

Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr die Fahrerin eines Smart leicht auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf. Dabei verriss sie das Lenkrad und geriet in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Linienbus konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen; es kam zur Kollision. Passanten retteten die Fahrerin aus dem Fahrzeug, unter notärztlicher Versorgung kam sie in eine Klinik. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

Zufallsbild

Aktuelles

+++ 08.05.2015 +++ 

Einlaufparade Hafengeburtstag

+++ 22.02.2015 +++ 

Katze im Baum

Twitter