Hamburg Towers vs. rent4office Nürnberg

HH/Wilhelmsburg - Am Sonntagnachmittag unterlagen die Hamburg Towers dem klaren Favoriten dieser Partie, den Rent4Office aus Nürnberg mit 74:99 .

Trotz eines konzentrierten Spielbeginns kristallisierten sich die Gäste aus Franken schon nach den ersten fünf Minuten als souveräner heraus und es ging bei einem Spielstand von 31:56 in die Halbzeitpause. Quarter 3 und 4 waren es ebenfalls die Nürnberger, die das Team von Head-Coach Hamed Attarbashi durch schnelle Konter und ein schnelles Laufspiel dominierten. Trotz mehrerer Treffer in den letzten Minuten gelang es den Hamburgern nicht mehr, den Spielstand zu ihren Gunsten zu drehen. Mit 3000 Zuschauern war die Arena im Wilhelmsburger Inselpark ausverkauft. Am kommenden Sonntag geht es für die Towers zuhause gegen Bike-Cafe Messingschlager Baunach (17:00, Inselpark-Arena).

Zufallsbild

Aktuelles

+++ 08.05.2015 +++ 

Einlaufparade Hafengeburtstag

+++ 22.02.2015 +++ 

Katze im Baum

Twitter