11.09.2011 - Gasleitung brennt

HH/Curslack Am frühen Sonntagmorgen, den 11 September 2011, entflammte aufgrund von dringenden spätnächtlichen Reparatur eine Gasleitung im Curslacker Deich. Die Feuerwehr wurde hinzugezogen und konnte das brennende Gas nur kontrolliert brennen lassen. Mitarbeiter mehrerer Energieversorger sowie der Telefongesellschaft versuchten gut 4 Stunden, die Leitung abzuquetschen. Dies war die einzige Möglichtkeit, da die beschädigte Gasleitung aus Kunststoff bestand. Rund 60 Haushalte waren bis in die Morgenstunden ohne Gaszufuhr.

Zufallsbild

Aktuelles

+++ 08.05.2015 +++ 

Einlaufparade Hafengeburtstag

+++ 22.02.2015 +++ 

Katze im Baum

Twitter